Wahlkampfauftakt der Liberalen

BRÜSSEL, WERL, 21.04.2009. Liberale aus ganz Europa haben in den vergangenen Tagen die Endphase des Europawahlkampfs eingeläutet. Rund 1500 Europa-Kandidaten trafen sich dafür in Brüssel. Mit dabei war auch der Werler Europakandidat Julian Kirchherr.

Schwerpunkt im Wahlkampf ist für die Liberalen vor allen Dingen das Thema „Wirtschaft“. „Gerade in der Finanzkrise ist es wichtig, dass wir nicht die Systemfrage stellen, sondern uns zur Sozialen Marktwirtschaft bekennen,“ sagte Alexander Graf Lambsdorff, liberaler Spitzenkandidat in NRW. „Wir richten uns gegen jegliche Form des Protektionismus. Freier Handel ist die Grundlage des Wohlstand beim Exportweltmeister Deutschland,“ so Lambsdorff weiter.

Am Rande des Wahlkampfauftakts begingen die Liberalen außerdem den ersten „Tag der Bürgerrechte“. Dabei zeigten die Liberalen großen Missmut über immer mehr Datenskandale in Europa.

lambsdorff-kirchherr

Alexander Graf Lambsdorff und Julian Kirchherr in Brüssel

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: